Am 09.09 waren wir mit der Firma ASG - Auspuffsysteme & Schweißtechnik Gresch  zusammen auf dem Flughafen Meinerzhagen und konnten dort ein paar "Runden" fahren. Ihr findet hierzu einen kleinen Film in unserer Video Sektion.

Am vergangenen Wochenende sind wir wie geplant bei bestem Wetter mit unseren beiden Fahrzeugen in der GLP an den Start gegangen. Der Clio lief unter unserer eingeschriebenen Startnummer #104 und ging mit Tim Lusebrink und Nicole Haude als Zeitnehmerin an den Start. Das "Mandarinchen" bekam die #244 und war besetzt mit Michael Koriath und Anja Meschede als Zeitnehmerin.
Die Veranstaltung war das GLP Highlight von diesem Jahr. So stand neben der eigentlichen Veranstaltungen Taxifahrten von Behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Programm. Ausserdem war noch nach der eigentlichen GLP ein schönes "Sommer Fest" vom Veranstalter organisiert. Jedes Fahrzeug Team bekam bei der Papierabnahme 10 Biermarken wofür sie Getränke, Würstchen, Frikadellen, Salate und Kuchen erhielten. Es war ein super schönes Event wir möchten an dieser Stelle ein dickes Lob dem Veranstalter aussprechen.

Die "Mandarinchen" Besatzung konnte zu dem ein sehr gutes Ergebnis einfahren. Im ersten Turn erfuhren Sie lediglich 7,2 Strafpunkte und im zweiten Turn konnten Sie dies noch mal unterbieten mit nur 3,7 Strafpunkten. Mit einer Gesamtstrafpunktzahl von 10,9 Punkten schafften Sie es auf den 12 Platz wofür es natürlich einen schönen Pokal gab.

Bei der Clio Besatzung lief es leider nicht ganz so gut. Bis nach der zweiten Bestätigung aus dem ersten Turn war noch alles ok und man war bis zu diesem Zeitpunkt mit 5,5 Strafpunkten noch gut im Rennen. Leider wurden dann die Bestätigungen immer holpriger aufgrund starker Übelkeit der Zeitnehmerin. So kam man aus dem Tritt und im zweiten Turn musste in der Boxengasse sogar pausiert werden. Zumindest konnte man aber noch zu Ende fahren und die GLP auf dem vorletzten Platz mit 1959,3 Strafpunkten abschliessen. Trotzdem war auch für die Besatzung des Clio's das Event ein Erfolg. So konnten Sie zumindest doch das neue Fahrzeug bei schönstem Sonnenschein in der Eifel auf Herz und Nieren prüfen.

Für aktuelle Onboard Aufnahmen vom Clio hier klicken.

Am Dienstag den 14.08 haben wir den neuen Renault Clio RS Cup abgeholt. Wir freuen uns den Clio direkt am 18.08. bei scheinbar bestem Sonnenschein neben dem "Mandarinchen" bei der GLP einzusetzen. Bis auf die Bereifung ist das Fahrzeug komplett Serie. Beim Reifen haben wir uns für den Bridgestone Potenza RE070 entschieden. Dies ist der Reifen womit der Subaru WRX STI ab Werk ausgeliefert wird. Er soll unter anderem Dank seiner steifen Flanke sehr gut auf der Nordschleife funktionieren.

Eigentlich war unser nächster Einsatz nach unserem erfolgreichen GLP "Comeback" am 14.07. geplant. Leider mussten wir jedoch den Termin kurzfristig absagen wegen Getriebeproblemen die sich später jedoch als falsch herausgestellten. Die Radnabe vorne links war eingelaufen und das Radlager lief nicht mehr auf der Nabe. Die Geräusche die es hierdurch gab klangen eigentlich garnicht nach Radlager. Wir bemerkten diesen Fehler zum Glück vor dem kompletten öffnen des Getriebes. So wurde nur eine Radnabe + Radlager ausgetauscht.

Am 28.07 sind wir daher wieder erfolgreich im Rahmen der RCN Gleichmäßigkeitsprüfung „Bergischer Schmied“ an den Start gegangen. Michael Koriath übernahm das Steuer und Tim Lusebrink war diesmal für die Zeitnahme verantwortlich. Leider haben wir bereits in der ersten Bestätigungsrunde 11,7 Strafpunkte erhalten weil uns ein anderer Teilnehmer übersah und wir nach links in die Wiese ausweichen mussten. Hätten wir hier ähnlichen Strafpunkte wie in den anderen Runden erhalten wäre sicherlich wieder eine Pokalplatzierung drinnen gewesen. Wettertechnisch sah es wie dieses Jahr bei allen GLP's schlecht aus. So stellte sich pünktlich zur Fahrerbesprechung ein Sinnflutartiger Regen ein. Wir haben noch nie auf der Nordschleife soviel Wasser erlebt wie an diesem Tag. Trotz allem war es ein schönes Event und wir werden voraussichtlich am 18.08. mit dem Mandarinchen und auch erstmalig mit dem neuen Clio RS Cup an den Start gehen. Hoffentlich dann mal bei Sonnenschein