Kaiserwetter beim DSK. Das Freies Fahren am vergangenen Donnerstag nutzten wir um "Olivia" ein wenig besser kennen zu lernen und Marcel um seine Streckenkenntnis zu verbessern. Leider hatten wir im 2. Turn ein technisches Problem und mussten das Auto nach dem Karussell am Rand erstmal abstellen. Über eine Stunde haben wir dann aufs E-Unit warten müssen bis wir endlich abgeschleppt wurden. Zum Glück konnten wir später im Fahrerlager das Problem schnell lösen. Die Ansaugbrücke hatte sich gelöst. Nachdem wir diese wieder montiert hatten schnurrte Olivia wieder und wir konnten noch ein paar schöne Runde drehen.


In eisiger früh ging es für uns am Samstag, um kurz vor 5 los Richtung Nürburgring. Die Vorfreude war groß und wir waren gespannt, ob wir unser Ziel einen Pokalplatz zu erreichen halten können. Olivia abladen, Papier- und Technische Abnahme liefen absolut problemlos. Die Streckenbedingungen waren teilweise feucht und teilweise trocken, aber besser als erwartet. Im ersten Turn übernahm Tim das Steuer. Trotz eines kleinen Stoppfehlers konnten wir die ersten Bestätigungsrunden mit 6,2 / 0,7  und 1,9 über unseren Erwartungen abschließen. Im zweiten Turn übernahm Marcel wie geplant das Lenkrad. Er meisterte seine ersten Nordschleifen Runden unter sicherlich nicht leichten Bedingungen gerade fürs erste mal mit Erfolg. Auch wenn der Nebel Ihm etwas zu schaffen machte als Neuling war lediglich ein kleiner Dreher in der Eiskurve für die Zuschauer im Brünnchen enthalten. Auch er konnte die Bestätigungen über unseren Erwartungen abschließen mit 7,2 / 4,9 und 1,2. Insgesamt erreichten wir mit unseren 22,1 Strafpunkten den 32. Platz in der Gesamtwertung, welcher uns einen wunderschönen Pokal bescherte. Neben unserem persönlichen Erfolg bekamen wir mit unserer alten Mannschaft dem "Golfsrudel" den 2. Platz in der wir dieses Jahr Aushilfsweise einspringen. Danke dafür, dass wir auch mit einem "Opel" mit Euch zusammen fahren dürfen. :) Wir freuen uns schon auf den nächsten Einsatz, bei hoffentlich Sonnenschein und etwas wärmeren Temperaturen.




Es kann los gehen! "Olivia" ist für den kommenden Samstag startklar! Wir freuen uns bei hoffentlich besten Wetter unsere erste GLP zu bestreiten nach über einen Jahr Pause. Als Fahrer/Beifahrer werden Tim Lusebrink & Marcel Canisius jeweils einen Turn ins Lenkrad greifen und einen Turn sich an der Stopwatch versuchen. Außerdem erwähnenswert ist, dass Marcel Canisius im Rahmen der GLP seine ersten Runden Nordschleife absolvieren wird. Es wird sicher eine spannende Veranstaltung. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und vor allem eine Unfallfreie Saison.

Olivia Startklar

 

An folgenden Terminen möchten wir dieses Jahr teilnehmen:

21.03.2015 - Preis der Erftquelle, 1. Lauf der RCN GLP

09.04.2015 - DSK - Freies Fahren Nordschleife

11.04.2015 - Preis der Schloßstadt Brühl, 2. Lauf der RCN GLP

13.06.2015 - Rhein Ruhr, 3. Lauf der RCN GLP

11.07.2015 - Rhein Sieg, 4. Lauf der RCN GLP

15.08.2015 - Venntrophy, 5. Lauf der RCN GLP

19.09.2015 - Bergischer Schmied, 6. Lauf der RCN GLP

23.10.2015 - DSK - Freies Fahren Nordschleife

24.10.2015 - Klingentrophy, 7 Lauf der RCN GLP

Datum noch nicht bekannt - Jahressiegerehrung RCN GLP 2015